Blütenessenzen - eine neue alte Heilmethode der Natur 

 


Spricht man heute von Blütenessenzen, wird dieser Begriff mit «Bachblüten» gleichgesetzt. Das ist richtig, aber auch nicht. Der Begriff «Bachblüten» bezeichnet ausschliesslich jene 38 Essenzen, welche von Dr. Edward Bach im ersten Drittel des vergangenen Jahrhunderts entdeckt und in ihren Heileigenschaften definiert wurden. 

 

Die Zeit blieb aber nicht stehen. Auch die Probleme der heutigen Menschheit haben sich verändert. Was bleibt ist die überaus sanfte aber effektive Heilmethode.  Blütenessenzen können die Auswirkungen dessen, was vor langer oder kurzer Zeit geschah und körperliche oder psychische Beschwerden auslösen, beeinflussen und den Menschen wieder ins Gleichgewicht bringen. Durch die Einnahme der Essenzen findet eine Harmonisierung zwischen Seele und Persönlichkeit statt. Bewusst eingesetzt und eingenommen, führen sie zu Selbsterkenntnis und sicherem Wissen über den eigenen Weg. Ich arbeite mit 133 verschiedenen, sehr hochwertigen Essenzen.

Blütenessenzen wirken nicht gegen etwas, sondern sie stärken die positive Anlage in uns. Sie unterstützen die Persönlichkeitsentwicklung, sind Wegbegleiter in schwierigen Situationen und helfen uns, umzulernen und alte Muster loszulassen. Längst geht es nicht mehr ausschliesslich um Heilung, sondern um Übernahme der Verantwortung für sich selbst, sowie für die Welt.

Geeignet für Menschen und Tiere jeden Alters.

 

 

Sanfte Helfer


Gerne berate ich sie und stelle ihnen ihre persönliche Mischung zusammen aus 133 verschiedenen, sehr hochwertigen Blütenessenzen, die ich an ihnen austesten werde. Anschliessend besprechen wir die gewählten Blüten in ihrer Wirkung.

 

Zeitaufwand ca. 1 Stunde. Test, Beratung und Blütenessenzmischung Fr. 80.-- 

Termine nach telefonischer Vereinbarung

071 993 34 12 oder 079 472 44 70

Ebnaterstrasse 17,  9642 Ebnat-Kappel